Absacker….

Tja, was soll ich sagen. Da ist es auch schon soweit. Gestern noch total positiv gestimmt, das klappt sicher diesen Monat, ich bin total überzeugt. Heute…ich könnte nur heulen. Ich habe Krämpfe wie kurz vor der Mens, es ist Zyklustag 21, der erste Frühtest (ich wollte ja eigentlich keine mehr machen aber naja…nicht wahr…) ist negativ, was auch sonst, es ist erst maximal 7 Tage nach Eisprung. Die AVA-Kurve sackt ab. Ich fühle mich erschöpft und genervt und beiße die ganze Zeit fest auf die Zähne. Als gelernte Übersetzerin kann ich natürlich auch das in ein Wort übertragen: FRUST!

Boah ist das wirklich ermüdend. Es geht mir eigentlich gut. Die ganze Zeit. Aber heute. Heute ist so ein Tag. Ich vergleiche ständig die Kurven und „Wehwehchen“ des letzte Zyklus mit dem jetzigen. Nee. Passt nix zusammen. Meine Brüste sind zu leicht, statt wie eine prallgefüllte Wasserbombe eher wie n Säckchen Wattepads. Hahaha.

Pickel bekomme ich, ja. Aber wahrscheinlich auch nur, weil ich gestern abend zu faul war, mich abzuschminken…Keine Panik, Zähne putz ich immer.

Es wäre so schön, wenn diese negativen Gedanken, diese Mutlosigkeit sich nicht immer wieder so fies von hinten anschleichen würde. Ich schaffe es an sich gerade total gut, nach vorne zu schauen und dann, ZONK, ein Schlag auf den Hinterkopf.

Und wieder aufstehen, warten bis der Kopfschmerz weg ist, weitergehen.

Wieviele Schläge kann ein Hirn denn aushalten, bis alle Zellen kaputt sind.

Hmm.

Naja, wenn es jetzt wieder nicht klappt, dann hab ich immerhin schon den Termin im Fertility Center. Obwohl sich das immer noch nicht richtig richtig anfühlt. Ich kann’s auch immer noch nicht erklären.

Vielleicht war der Start einfach doof. Ich hatte mich so auf den Professor gefreut und, statt den Termin dann nochmal zu verschieben, etwas Geduld aufzubringen, gehe ich einen Kompromiss ein. Manchmal sollte man vielleicht keinen eingehen. Ausnahmsweise vielleicht.

Arrrgh. Ich glaube, die Mens steht vor der Tür. Ich bin unfassbar müde, hab Kopfschmerzen, mir ist übel meine Blutzuckerwerte sind heute kacke…. Meeeeeeh. Die ganzen letzten Tage waren sie jeden Tag über 90% im Zielbereich (zwischen 85 und 140). Heute nur 72%. Was immernoch gut ist, für jemanden mit Diabetes, aber nicht für mich. Aber ok. Es gibt solche Tage. Das weiß ich mittlerweile ja auch. Trotzdem frustig.

Morgen ist in meinem „Lieblings“-Forum wieder „AVA-Kurven-Tag“ .Haha. Da werden die aktuellen Ava-Kurven gepostet und wild kommentiert. Ich stell sie da mal rein. Vielleicht kann mich jemand aufmuntern.

Ach ich weiß auch nicht. Heute ist ein kein guter Tag….vielleicht morgen wieder.
Oh, aber das Wetter ist sehr schön heute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.