Kleiner Exkurs – Essstörung Teil 2

Am Abend muss ich zum "Sonde" trinken. Ein hochkalorisches Getränk, das wie eine Mischung aus Sahne, warmem Vanilleeis, Butter und Zucker schmeckt. HORROR! Ich habe drei Jahre quasi kein Fett und Zucker zu mir genommen. Außer, bei meine Fressattacken. Da durfte es dann auch schonmal ein ganzer Kuchen, ein halbes Kilo Nudeln oder mehrere Sahnepuddings … Kleiner Exkurs – Essstörung Teil 2 weiterlesen

Kleiner Exkurs – Essstörung Teil 1

Ich bin allein zu Hause und entscheide mich, mal in der Mediathek zu kucken, was es so an interessanten Dokus gibt. Oh, Schizophrenie! Das klingt mega interessant. Jup. Ist es auch. Wir krass das ist. Sie erzählt, dass es schon als Kind angefangen hat. Dass sie ihren Namen gehört hat, obwohl außer ihr niemand im … Kleiner Exkurs – Essstörung Teil 1 weiterlesen

Periode Tag 1 – Niedrige Konzeptionsrate

So sagt es meine Zyklusapp. Dank des Progesterons, habe ich keine Schmierblutungen vor der eigentlichen Periode, deshalb kam sie dann jetzt doch überraschend, wenn auch 2 Tage später als gedacht. Verwirrend, ich weiß. Willkommen in meinem Leben. Gestern war noch ein sehr achterbahniger Tag. Viel geweint, abends war's aber dann ganz ruhig und relativ entspannt. … Periode Tag 1 – Niedrige Konzeptionsrate weiterlesen

Achterbahn

Was für ein Tag. Erst zersetzt von Angst und Aufregung, dann erfüllt mit Liebe und Begeisterung, abgebremst durch Verwunderung und Betroffenheit, schließlich umgeschubst von Verwirrung und Enttäuschung. Der Tag fängt an mit dem Besuch im Krankenhaus und diesem unfassbaren Erlebnis, mein Kind zu sehen. Ich bin immernoch total geplättet und begeistert. So schön. So perfekt. … Achterbahn weiterlesen

Jelly-like Plazenta Teil II – in der Klinik

Was soll ich sagen. Traumatisch.  Wegen einer Fehlgeburt im 6. Monat, muss ich ins Virchow-Klinikum. Da der Tod an einem Freitag festgestellt wurde und ich nicht mit meinem verstorbenen Kind im Bauch noch 3 Tage rumlaufen wollte, für mich war das nervlich einfach zu belastend, hat mein Feindiagnostiker mich kurzfristig dort unterbringen können. Es fing … Jelly-like Plazenta Teil II – in der Klinik weiterlesen